Sub abzugeben in strenge Hände für harte Erziehung

Mein Aufruf hier : Sub abzugeben in strenge Hände und das meine ich ernst. Ach, was habe ich es satt mit dieser Sklavin rumzulahmen. Sie ist eine von denen, welche einfach nicht fügig werden wollen. Habe schon vieles probiert auch mit brachialer Gewalt, jedoch will es diese Sklavin nicht anders. Ich bin selbst eine strenge Herrin und mir reißt für gewöhnlich nicht der Geduldsfaden. Doch bei dieser Sklavin, da bin ich echt mit meinem Latein am Ende. Darum will ich sie jetzt an eine Strenge Hand abgeben. Sie soll das fürchten lehren und lernen, wie man gehorcht. Ich denke, es ist sicher von Nutzen, wenn man die Sklavin in einen kalten Keller sperrt, in einen Kerker oder meinetwegen auch in einen Hundezwinger.

Sub abzugeben in strenge Hände für harte Erziehung

Hier Kontakt aufnehmen >>> Ich bin der Sklavin überdrüssig und möchte das dumme Stück für eine Zeit lang in strenge Hände geben.

Denn ich will es dir gleich sagen, diese Sklavin, will sich einfach nicht fügen. Sie muss schon auf Diät gesetzt werden, Hunger leiden und nur Brot und Wasser bekommen… Dann ist sie willig und lässt sich züchtigen.

Sub abzugeben in strenge Hände – brachiale Sklavenerziehung gewünscht

Ein paar harte Hiebe mit der Peitsche und auch mit thermischen Reizen habe ich gearbeitet und auch Teile aus dem Bereich der Klinik Erotik habe ich mir zu nutze gemacht. Doch bei diesem kleinen, frechen Früchtchen, da will irgendwie nichts greifen. Darum nun mein Appell an euch BDSM Meister und Dom. Wer mag meine Sklavin mal leihweise für einige Monate bei sich aufnehmen und erziehen? Sub abzugeben in strenge Hände. Du musst bitte wirklich ein strenger und konsequenter Meister der BDSM Kunst sein. Denn ansonsten wird sie dir nur auf der Nase rumtanzen. Und ich will ja nicht, dass sie einen Erholungsurlaub genießt, sondern sie soll Strenge, Härte und Disziplin erfahren. Melde dich und ich bringe dir meine Nix Nutzige Sklavin vorbei.

Werde mir dann auch ein Bild von der Wohnsituation machen. Denn meine Sklavin soll wie mehrfach gesagt, ja nicht Urlaub auf einem Ponyhof machen. Und auch nicht Honigbrot statt Peitsche. Du musst schon ein Kerl oder gern auch eine Herrin sein, die ordentlich austeilen kann…

Gratis Nachricht schreiben

Ich akzeptiere AGB und Datenschutz.



Vielen Dank für Deine Anmeldung, schaue bitte jetzt in Dein Emailpostfach oder Spam Ordner und klicke auf den Aktivierungslink.
Bei der übertragung ist etwas schief gelaufen.
Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ACHTUNG: Diese Kommentare gelangen nicht zu den einzelnen Profilen!!!!

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>